Moana

HR-Managerin
VESCON Gruppe


Allrounder all around the world.

Bei VESCON kümmert sich die Abteilung Human Ressources (HR) nicht nur um Vorstellungsgespräche und Arbeitsverträge, sondern auch um die Weiterentwicklung der Unternehmenskultur. Aber was macht eine gute Kultur eigentlich aus und wie lässt sie sich zum Vorteil der Menschen gestalten? Man müsste jemanden fragen, der sich damit auskennt. Jemanden, der in vielen Kulturen gelebt und dabei auf die unterschiedlichsten Menschentypen getroffen hat. Jemanden wie Moana.

Als Tochter eines Entwicklungshelfers hat Moana praktisch ihre gesamte Schulzeit im Ausland verbracht, von Swasiland und Nicaragua über Guatemala und Paraguay bis hin zu Ecuador. Mit unterschiedlichen Kulturen und Menschen kennt sie sich also bestens aus. Als HR-Managerin bei VESCON kommen ihr diese Erfahrungen durchaus zu Gute. Denn auch hier lernt sie immer wieder neue Menschen kennen und findet sich in neuen Situationen wieder. Zum Beispiel wenn es um zukünftige Strategien zur Personalbindung geht, womit wir wieder beim Thema Unternehmenskultur wären. „Wir tun hier sehr viel für unsere Mitarbeiter, sei es mit unserer Gesundheitsinitiative Vitamin V, Fortbildungen oder familienfreundlichen Arbeitszeitmodellen. Wir möchten, dass sich alle hier wohlfühlen und geben uns sehr viel Mühe, das Miteinander zu gestalten.“

Daneben kümmert sich Moana auch um das Recruiting und den Außenauftritt in sozialen Medien. Als Allrounderin liebt sie die Abwechslung – und als Globetrotterin kommuniziert sie natürlich auch gerne. Ist der Job bei VESCON also wie gemacht für Moana? „Die Aufgaben und Anforderungen passen schon ziemlich gut zu meinem Profil und meinen Stärken“, sagt die sympathische 34-Jährige. Und was ist, wenn sie doch wieder das Fernweh packt? „Ins Ausland zieht es mich nur noch im Urlaub. Wer so oft von einem Land ins nächste gezogen ist, der möchte so schnell keine Kisten mehr packen. Ich bin hier zu Hause und das soll auch so bleiben.“