Unser Auftraggeber plant eine Erweiterung seines bestehenden Tanklagers in Ludwigshafen am Rhein. Die Anlage muss dabei unter Anwendung eines Laserscans der angrenzenden Anlagenteile und Rohrbrücken geplant werden. Es kommen Hasteloy, GFK und Stahl/Email-Werkstoffe zum Einsatz. Eine besondere Herausforderung für das Projektteam bei dieser Planung ist die Unterteilung der Rohrleitungen in zeitlich versetzte Planungsabschnitte.


Prozessleitsystem 800xA: High Performance für unseren Kunden.

Aufgabe:Zusammenführung mehrerer eigenständiger Projekte in das Prozessleitsystem ABB 800xA mit „High Performance HMI“
Fachbereich:EMSR/PLT | Process
Branche:Chemieindustrie

Unser Kunde ist ein in Deutschland führendes Unternehmen der Chemieindustrie. 2012 wurde die VESCON beauftragt, in einem Bereich vier ABB Freelance 2000 Projekte in das neue Prozessleitsystem ABB 800xA mit „High-Performance-HMI“ zu überführen. VESCON hatte dabei die Aufgabe, die Schnittstellen in enger Zusammenarbeit mit LANXESS und ABB zu koordinieren sowie die neuen Bedienbilder im Prozessleitsystem 800xA zu erstellen:

  • 3 Grafikbilder Level 1
  • 25 Grafikbilder Level 2
  • 120 Grafikbilder Level 3

Die Leistungen von VESCON:

  • Koordination
  • Projektierung des Prozessleitsystems ABB 800xA
  • FAT / SAT Bedienbilder
Norbert Happ
Leitung EMSR/PLT Köln
Tel +49 221 1207169-0
nobert.happ@vescon.com

Mehr bewegen mit VESCON: KW-Kranwerke AG.

Aufgabe:Unterstützung Hardwarekonstruktion, Projektierung und Projektleitung
Fachbereich:Elektrotechnisches Engineering / Automation
Branche:Maschinen- und Anlagenbau

Die KW-Kranwerke AG wird seit Anfang 2008 von VESCON in den Bereichen Hardwarekonstruktion, Projektierung und Projektleitung unterstützt.

Die KW-Kranwerke AG führt die Tradition des Mannheimer Kranbaus fort und bietet als innovatives, mittelständisches Unternehmen kundenspezifische Lösungen und Services an. Der Hauptfokus liegt dabei auf der Lieferung von Greiferbrückenkranen, Kiesbaggern, Portal- und Drehkranen sowie Sonderlösungen bei Hebezeugen. Im deutschsprachigen Raum ist die KW-Kranwerke AG Marktführer bei vollautomatischen Greiferbrückenkranen
für Müllverbrennungsanlagen.

Die Zusammenarbeit mit VESCON ist durch ein offenes und partnerschaftliches Verhältnis geprägt. Beide Unternehmen unterstützen sich gegenseitig bei der Entwicklung neuer Geschäftsfelder und der Suche nach qualifiziertem Personal.

Die Leistungen von VESCON:

  • Projektierung
  • Elektrotechnisches Engineering
  • ProjektleitungAlle Bereiche
  • Hardwarekonstruktion
  • EPLAN-Support
Raphael Heier
Stv. Abteilungsleitung Elektrotechnisches Engineering
Tel +49 6233 6000-343
raphael.heier@vescon.com

BMW - Projekt Gussecke L6 Gießmaschine

Aufgabe:Erstellung EPLAN 5.70, Programmierung S7 400, Programmierung von Heizungsreglern, Visualisierungsumstellung von Intouch auf Zenon 6.50
Fachbereich:Automatisierungstechnik
Branche:Automobilindustrie
  • Erstellung EPLAN 5.70
  • Programmierung S7 400,
  • Programmierung von Heizungsreglern
  • Visualisierungsumstellung von Intouch auf Zenon 6.50
Andreas Brunner
Vertrieb
Tel +49 8165 90 516-210
andreas.brunner@vescon.com

SO2 - layoutbasierte Projektierung für Steuerungstechnik in der Automobilindustrie: Rohbau-, Förder- und Verfahrenstechnik, Baureihe BR205.

Aufgabe:Elektrotechnische Konstruktion mit SO2 und RUPLAN, Erstellung von Fertigungsunterlagen
Fachbereich:Elektrotechnisches Engineering | Automation
Branche:Automobilindustrie, Elektroindustrie

Im Rahmen dieses Großprojekts zum Bau von Fertigungsanlagen der neuen C-Klasse, die auf vier Kontinenten gebaut wird, wurde mit hilfe des Softwarewerkzeuges SO2 layoutorientiert die elektrotechnische Hardwareplanung übernommen.

Unser Projekt umfasst derzeit mehr als 130 Anlagen mit insgesamt über
600 SPS-Bereichen, welche in Summe über 2.600 Roboter umfassen. Die Erstellung der Fluid-Dokumentation erfolgte ebenfalls layoutorientiert.

Im Rahmen dieses Großprojekts arbeitete VESCON für mehr als zehn Auftraggeber aus Deutschland, Südafrika, Frankreich, Ungarn und den USA. Das Gesamtvolumen der erstellten Dokumentation umfasst mehr als 200.000 Seiten und wurde in einem Zeitfenster von 15 Monaten realisiert.

Die Leistungen von VESCON:

  • layoutbasiertes Engineering
  • Einsatz unseres Materialdatenmanagers
  • datenbankgestütztes Detailengineering
  • automatisierte Stromlaufplangenerierung
  • 2 Sprachen, 2 Standards

Bei weiterem Informationsbedarf zu unseren Referenzen sprechen Sie uns bitte an.

Weitere Informationen zu SO2

Michael Genzer
Geschäftsführer
Tel +49 6233 6000-361
michael.genzer@vescon.com
Dirk Ruh
Abteilungsleiter Elektrotechnisches Engineering
Tel +49 6233 6000-341
dirk.ruh@vescon.com

BMW - Rollenregelung Dingolfing

Aufgabe:Rollenprüfstand, Entwicklung EPLAN, S7, Visu
Fachbereich:Automatisierungstechnik
Branche:Automobilindustrie
  • Rollenprüfstand
  • Entwicklung EPLAN, S7, Visu
Andreas Brunner
Vertrieb
Tel +49 8165 90 516-210
andreas.brunner@vescon.com

Einfach, exakt, effizient: der VESCON Materialdatenmanager für die Automobilindustrie

Aufgabe:Zuliefererintegration mit dem Materialdatenmanager
Fachbereich:Software
Branche:Automobilindustrie

Der Materialdatenmanager von VESCON wird seit Ende 2006 von einem großen Automobilisten in Süddeutschland eingesetzt. Die Online-lösung, die mittlerweile in vielen Werken rund um den Globus genutzt wird, dient der Verwaltung von Freigabelisten für neue Anlagen und Maschinen.

VESCON hat die Software immer weiter verbessert und darüber hinaus speziell auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten. So ist es seit November 2012 zum Beispiel möglich, Projektstrukturen mit Werken, Projekten und Aufträgen zu verwalten – bis hinunter auf Anlagen- und Maschinenebene.

Durch die Verknüpfung des Materialdatenmanagers mit den CAD-Systemen (RUPLAN und EPLAN P8) ersparen sich die Zulieferfirmen zudem das Anlegen von Artikeldaten. Stücklisteninformationen, die aus dem CAD-System in die jeweilige Projektstruktur zurückgeschrieben werden, erleichtern die Abnahmeprozesse und die Weiterverarbeitung der Daten beim Zielkunden erheblich. Das Ergebnis: eine effiziente Softwarelösung, die nicht nur Zeit spart, sondern darüber hinaus auch Fehlerquellen minimiert.

Die Leistungen von VESCON:

  • Spezifikation, Design und Programmierung der Online-anwendung Materialdatenmanager
  • Hosting und Bereitstellung von Anwendung und Datenbank (24/ 7/ 365)
  • Grundadministration der User
  • Hotline und Support
  • Schulungen
Bernhard Adler
Projektentwicklung
Tel +49 6233 6000-640
bernhard.adler@vescon.com
Karl Heinz Charusa
Leitung IT & Software
Tel +49 6233 6000-400
karlheinz.charusa@vescon.com

BMW - Fahrwerksprüfstand USA

Aufgabe:Fahrwerksprüfstand, Rollenprüfstand, Entwicklung EPLAN, S7, Visu
Fachbereich:Automatisierungstechnik
Branche:Automobilindustrie
  • Fahrwerksprüfstand
  • Rollenprüfstand
  • Entwicklung EPLAN
  • S7
  • Visu
Andreas Brunner
Vertrieb
Tel +49 8165 90 516-210
andreas.brunner@vescon.com

Porsche CMT-Schweißanlage für Türen, SPS-Programmierung und Inbetriebnahme.

Aufgabe:SPS-Programmierung und Inbetriebnahme, Begleitung und Optimierung
Fachbereich:Elektrotechnisches Engineering | Automation
Branche:Automobilindustrie

Kunde: IBS Dr. Klaus Schürer GmbH

Für eine Schweißzelle im Bereich der Türenfertigung wurden die steuerungstechnische Programmierung sowie die Visualisierung realisiert.

Das Projekt umfasste die Berücksichtigung mehrerer Schnittstellen und Subsysteme sowie die Integration in eine bestehende steuerungstechnische Architektur.

Eingesetzte Systeme und Technologien:

WinCC, Step7, SEW, ABB-Roboter, Fronius Schweißsteuerung, Sicherheitstechnik

Die Leistungen von VESCON:

  • Software-Engineering SPS einschl. Visualisierung
  • Schnittstellenprogrammierung
  • Risikobeurteilung / Sistema-Analyse
  • Inbetriebnahme
  • Anlagen- und Taktzeitoptimierung
  • Produktionsbegleitung
  • Schulung und Einweisung
Michael Genzer
Geschäftsführer
Tel +49 6233 6000-361
michael.genzer@vescon.com

BMW - Roller Dingolfing

Aufgabe:Rollenprüfstand, Entwicklung EPLAN, S7, Visu
Fachbereich:Automatisierungstechnik
Branche:Automobilindustrie
  • Rollenprüfstand
  • Entwicklung EPLAN
  • S7
  • Visu
Andreas Brunner
Vertrieb
Tel +49 8165 90 516-210
andreas.brunner@vescon.com

Mehr Effizienz, mehr Transparenz: Die Steiermärkische Landesregierung nutzt die VESCON Förderungsverwaltung.

Aufgabe:Förderverwaltung
Fachbereich:Lösungen öffentliche Verwaltung | Software
Branche:weitere Branchen

Bereits seit mehr als zehn Jahren vertraut das Amt der Steiermärkischen Landesregierung bei der Vergabe seiner Förderungen auf die VESCON Förderungsverwaltung. Seit 2008 wird das System zudem flächendeckend
in allen Abteilungen der Landesregierung eingesetzt. Die Leistungen der Förderungsverwaltung reichen dabei über eine klassische Antragsbearbeitung weit hinaus. Das System umfasst neben einer vollständigen Budgetverwaltung und einem Schriftverkehrsmodul zum Erstellen von Serienbriefen auch flexible, leistungsstarke Auswertungs- und Controllingwerkzeuge.

Zusätzliche Schnittstellen zum Dokumentenverwaltungs- und Buchhaltungs-
system des Landes ermöglichen darüber hinaus eine nahtlose Integration in die hauseigene IT-Landschaft.

Die Förderungsverwaltung wird von VESCON ständig weiterentwickelt und auf die Bedürfnisse der einzelnen Abteilungen zugeschnitten. So wurde im Juli 2012 eine universelle E-Government-Schnittstelle in Betrieb genommen, die es dem Kunden ermöglicht, Daten von elektronischen Antragsformularen in die Förderungsverwaltung zu übernehmen sowie neue Formulare selbstständig einzubinden.

Um Doppelförderungen zu vermeiden, verfügt die Förderungsverwaltung über eine Kontaktdatenbank mit automatischer Versionsverwaltung, in der für jeden Kontakt eine eindeutige ID vergeben wird. Vor der Vergabe einer neuen Förderung hat der Sachbearbeiter so die Möglichkeit, die an einen Kontakt vergebenen Förderungen aller Abteilungen und externen Förderstellen einzusehen und zu prüfen, ob für den konkreten Fall schon eine Förderung gewährt wurde.

Fazit: Die VESCON Förderungsverwaltung unterstützt die Sachbearbeiter während des ganzen Lebenszyklus einer Förderung – von der Bearbeitung der Einreichung über die Auszahlung und die Abrechnung bis zum Controlling – und ermöglicht über zahlreiche Schnittstellen eine komplett elektronisch gestützte Abwicklung.

Die Leistungen von VESCON:

  • Spezifikation, Design und Programmierung der Desktop-Anwendung
  • kontinuierliche Weiterentwicklung des Systems
  • Hotline und Support
  • Schulungen
Martin Feichtgraber
Bereichsleitung Softwareentwicklung
Tel +43 3112 36006-400
martin.feichtgraber@vescon.com