Wissen, das wirkt.

Die Produktionsbereiche der Pharmabranche gehören zu jenen mit den größten Herausforderungen. Hier werden nicht nur höchste Anforderungen an die Technik gestellt. Hier geht es auch darum, Anlagen so zu planen und zu entwickeln, dass sie gemäß den gesetzlichen Regularien und Standards qualifiziert werden können. Mit unseren Branchenkenntnissen und unserem technischen Know-how verbinden wir beides – und sind für unsere Kunden dadurch ein Partner, der Zeit und Kosten spart.

Der Schlüssel zum Erfolg ist auch hier die Qualifikation unserer Mitarbeiter*. Wir verfügen nicht nur über ausgezeichnete Ingenieure* und Techniker*, sondern auch über die unterschiedlichsten Spezialisten*, die sich in Ihrer Branche auskennen – von GMP bis QMP/VMP, von FMEA bis FTA.


Im Dienste der Gesundheit: Eine neue Montagelinie für Roche Diagnostics Graz GmbH.

Aufgabe:Planung und Bau einer Montagelinie für ein neuartiges Blutanalysegerät
Fachbereich:Sondermaschinenbau | Automation
Branche:Medizintechnik

Nach jahrelanger Entwicklung und einer entsprechenden Testphase konnte ein neues Blutanalysegerät der Firma Roche Diagnostics Graz GmbH für den Markt freigegeben werden. Das „Fluidpack“ kommt vorrangig auf Intensivstationen zum Einsatz. Damit werden die Blutwerte von Patienten ermittelt um diese dann entsprechend „einstellen“ zu können. Durch die neuartige und kompakte Bauweise kann das Fluidpack nach Verbrauch der Analyseflüssigkeiten vom Pfelegepersonal auf den Intensivstationen selbstständig und ohne Hilfe von Servicetechnikern gewechselt werden. Dies stellt eine wesentliche Verbesserung hinsichtlich Komfort und Bedienung dar und hilft zusätzlich Kosten zu sparen.

Für diese hochsensiblen Messgeräte bedarf es natürlich einer entsprechenden Montage- und Prüfanlage. VESCON konnte sich mit dem vorgestellten mechanischen und softwaretechnischen Konzept empfehlen und erhielt den Auftrag für die Planung und Umsetzung der Montageanlage mit übergeordnetem PMS-System, welches mit der Qualitätsdatenbank beim Kunden kommuniziert.

Eine große Bedeutung hatte bei der Entwicklung der Anlage auch die Auswahl der Materialien sowie die Kombination einer teilautomatisierten Anlage mit Bedienereinfluss und gleichzeitig höchster Absicherung der Teilprozesse. Dies konnte einerseits durch eine entsprechende Mitarbeiterführung über die SPS und andererseits durch die Mitverfolgung der Bauteil- und Prozessdaten sichergestellt werden. Somit ist eine lückenlose Aufzeichnung und Zuordnung der Produktionsdaten über die Seriennummer gewährleistet.

In der Anlage wurden automatische Fertigungs- und  Montagetechnologien sowie hochpräzise Messabläufe mit mehreren Mitarbeiterstationen vereint. Mittlerweile wurde die Anlage bereits dupliziert und ist an einem weiteren Standort der Roche Diagnostics International AG im Einsatz.

Die Leistungen von VESCON:

  • Konzepterstellung
  • Entwicklung und Bau einer schlüsselfertigen Anlage
  • Entwicklung eines maßgeschneiderten PM-Systems
  • Schulungen
  • Produktionsbegleitung
  • laufende Anlagenwartung und Servicierung
Christoph Legat
Abteilungsleitung Vertrieb
Tel +43 3112 36006-750
christoph.legat@vescon.com
Heimo Reicher
Geschäftsführer
Tel +43 3112 36006-600
heimo.reicher@vescon.com