Unser Engagement für Ihren Erfolg.

Weil der Bau von Maschinen und Anlagen zunehmend komplexer wird, spielt Effizienz schon bei der Planung eine entscheidende Rolle. Hersteller und Zulieferer können sich hier voll und ganz auf VESCON verlassen: unser Know-how und unsere branchenspezifische Erfahrung machen uns zu einem leistungsfähigen Partner. Unsere Spezialisten erarbeiten individuelle Lösungen, die exakt auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind. Qualität und Termintreue sind für uns dabei selbstverständliche Voraussetzungen.

Ein weiterer Pluspunkt: das Engagement unserer Mitarbeiter. Wir finden nicht nur die technisch beste Lösung, sondern auch die wirtschaftlichste. Mit dieser Denkweise verschaffen wir unseren Kunden auf lange Sicht Wettbewerbsvorteile und können auch unsere Leistungen zu einem attraktiven Preis-/Leistungs Verhältnis anbieten.


Mehr bewegen mit VESCON: KW-Kranwerke AG.

Aufgabe:Unterstützung Hardwarekonstruktion, Projektierung und Projektleitung
Fachbereich:Elektrotechnisches Engineering / Automation
Branche:Maschinen- und Anlagenbau

Die KW-Kranwerke AG wird seit Anfang 2008 von VESCON in den Bereichen Hardwarekonstruktion, Projektierung und Projektleitung unterstützt.

Die KW-Kranwerke AG führt die Tradition des Mannheimer Kranbaus fort und bietet als innovatives, mittelständisches Unternehmen kundenspezifische Lösungen und Services an. Der Hauptfokus liegt dabei auf der Lieferung von Greiferbrückenkranen, Kiesbaggern, Portal- und Drehkranen sowie Sonderlösungen bei Hebezeugen. Im deutschsprachigen Raum ist die KW-Kranwerke AG Marktführer bei vollautomatischen Greiferbrückenkranen
für Müllverbrennungsanlagen.

Die Zusammenarbeit mit VESCON ist durch ein offenes und partnerschaftliches Verhältnis geprägt. Beide Unternehmen unterstützen sich gegenseitig bei der Entwicklung neuer Geschäftsfelder und der Suche nach qualifiziertem Personal.

Die Leistungen von VESCON:

Raphael Heier
Stv. Abteilungsleitung Elektrotechnisches Engineering
Tel +49 6233 6000-343
raphael.heier@vescon.com

Aus Expertise wird Energie.

Aufgabe:Erweiterung einer Kühlwasserversorgung für die Rohstoffaufbereitung
Fachbereich:Rohrleitungstechnik | Process
Branche:Maschinen- und Anlagenbau

Unser Kunde, ein Unternehmen der Energiebranche in Gronau, plante, seine Produktion um fünf Betriebseinheiten zu erweitern. Ausgehend von einer „as-built“-Modellerstellung mit vorherigem Laserscan der vorhandenen Betriebseinheit wurden dafür die Kühlwassereinheiten in den neuen Betriebseinheiten umstrukturiert und erweitert. Ebenfalls gehörte die ausführliche und detaillierte Dokumentation, die in der Energiebranche Standard ist, zu den Aufgaben von VESCON.

Die Leistungen von VESCON:

  • Projektmanagement für die Rohrleitungsdetailplanung
  • Laserscan der vorhandenen Betriebseinheit
  • Aufbau des 3D-Modells mittels AVEVA PDMS als Störkantenmodell auf Grundlage des Laserscans
  • Aufstellungsplanung
  • Rohrklassenerstellung
  • Rohrleitungsdetailplanung mittels AVEVA PDMS
  • Modellbesprechungen und Abnahmen vor Ort
  • Kollisionskontrolle der Nebengewerke
  • Erstellung der Lasteinleitpläne
  • detaillierte Dokumentation
  • begleitende Montageüberwachung
Thomas Gärtner
Leitung Anlagenplanung
Tel +49 6233 6000-580
thomas.gaertner@vescon.com

Alles im Griff: Projektmanagement by VESCON.

Aufgabe:Interims-Projektmanagement für eine Rohrleitungsdetailplanung
Fachbereich:Rohrleitungstechnik | Process
Branche:Maschinen- und Anlagenbau

Unser Kunde in Frankfurt plante die Erweiterung seiner Produktionsanlage, wobei im laufenden Betrieb eine zusätzliche, neue Produktionsstraße in das bestehende Gebäude integriert werden sollte. VESCON übernahm das Projektmanagement der Rohrleitungsplanung vor Ort. Die Herausforderung bestand darin, das Planungsteam vor Ort neu aufzustellen, die Planungsqualität zu verbessern und das Projekt kurzfristig zum Erfolg zu führen.

Die Leistungen von VESCON:

  • Projektmanagement für die Rohrleitungsdetailplanung
  • Koordination der vorhandenen Teams vor Ort
  • administrative Betreuung des AVEVA PDMS 3D-Modells
  • Kollisionskontrolle/Abstimmung vor Ort
  • Durchführung von Modellbesprechungen und Abnahmen
  • Dokumentation
  • begleitende Montageüberwachung
Thomas Gärtner
Leitung Anlagenplanung
Tel +49 6233 6000-580
thomas.gaertner@vescon.com

Gleisdorf – wie der Name schon sagt.

Aufgabe:Montageanlage / Antriebsmodule für Monorail-Züge
Fachbereich:Sondermaschinenbau | Automation
Branche:Maschinen- und Anlagenbau

Unser langjähriger Kunde Engineering Center Steyr (ECS) entwickelte für Bombardier einen wassergekühlten elektrischen Antrieb mit integrierter Reduktion (Planetengetriebe), der als kompaktes Antriebsmodul in Monorail-Zügen zum Einsatz kommen sollte. Bei der Planung und Umsetzung der Montageanlage für diese komplexe Motor- und Getriebekombination vertraute das ECS auf seinen langjährigen Anlagenpartner VESCON Systemtechnik im österreichischen Gleisdorf. Bis dato umfasste die Zusammenarbeit Montagelinien und Prüfstände für die Automobilbranche. Doch innerhalb kürzester Zeit gelang es VESCON Systemtechnik, das vorhandene Know-how in das neue Aufgabengebiet zu transferieren und die fertige Montageanlage nach nur 28 Wochen an ECS zu übergeben.

Die Leistungen von VESCON:

  • äußerst kurzfristiger Projektbeginn
  • Konstruktion und E-Planung
  • SPS Programmierung, Fertigung und Schaltschrankbau
  • Montage von Mechanik und Elektrik
  • BDE-Programmierung und Inbetriebnahme
  • Schulung
  • Realisationszeit von Auftragsvergabe bis zur Abnahme der Anlage: 28 Wochen
Heimo Reicher
Geschäftsführer
Tel +43 3112 36006-600
heimo.reicher@vescon.com