Thomas

Montage Elektrik und Schaltschrankbau
VESCON Systemtechnik


Der Mannschaftsspieler.

In der Montage und im Schaltschrankbau ist es ein bisschen wie beim Fußball: Man muss die nächsten „Spielzüge“ vorausdenken und braucht die richtige Taktik, damit aus unzähligen Einzelteilen am Ende eine fertige Anlage wird. Und wie auf dem Platz ist auch hier das Team entscheidend. Dem leidenschaftlichen Hobbykicker Thomas Kollmann kommt das entgegen. Denn nicht nur auf dem Rasen ist er ein echter Teamplayer.

Für ein ungeübtes Auge sind die vielen Kabel, Kästen, Sensoren und Stecker ein undurchschaubares Chaos. Thomas hingegen sieht die fertige Anlage bereits vor sich. Jetzt muss diese Vorstellung nur noch in die Realität umgesetzt werden. Kein Problem für Thomas und seine Kollegen, denn als Mannschaft sind sie jeder Herausforderung gewachsen: „Der Zusammenhalt hier ist enorm. Egal, was kommt, es macht einfach Spaß, mit den Kollegen zu arbeiten. So habe ich das bisher noch in keiner Firma erlebt.“

Über das Team ist Thomas auch zu VESCON gekommen. Einer seiner Kollegen, mit dem Thomas privat befreundet ist, hat ihn auf eine offene Stelle aufmerksam gemacht. Und da VESCON auch aus Gleisdorf ist, so wie Thomas, stand die Sache fest. Schließlich lässt man sich am liebsten für die Heimmannschaft aufstellen. Dass seine Entscheidung richtig war, hat Thomas dann schnell gemerkt: „Hier konnte ich mich von Anfang an mit eigenen Ideen einbringen. Man ist nicht nur eine Nummer wie in anderen Unternehmen.“

Wenn eine Anlage dann endlich montiert und der Kunde zufrieden ist, dann sind auch Thomas und seine Kollegen zufrieden. Wieder ein Match, das sie für sich entscheiden konnten. Dank flexibler Arbeitszeiten kann er sich jetzt um seine Hobbys kümmern. Wandern und essen gehen zum Beispiel. Und im Anschluss? Vielleicht noch ein bisschen auf dem Fußballplatz trainieren – das nächste Match kommt bestimmt.