Bashar

Auszubildender Fachinformatiker für Systemintegration
VESCON GmbH


Wenn das Hobby zum Beruf wird

Einem Unternehmen kann kaum Besseres passieren als einen solchen Azubi zu finden. Denn Bashar wollte nicht einfach irgendeine Ausbildung machen. Er wollte seiner großen Leidenschaft nachgehen – und dabei möglichst viel lernen. Deswegen hat er sich zuvor auch sehr genau über VESCON und die beruflichen Möglichkeiten informiert. Besonders gefallen hat ihm die dynamische Entwicklung, die VESCON in den letzten Jahren genommen hat – und die Tatsache, dass es hier trotzdem vergleichsweise familiär zugeht, sodass man sehr stark von erfahrenen Kollegen profitieren kann.

Seine Entscheidung für VESCON hat er bis heute nicht bereut. Ganz im Gegenteil. Bashar konnte sich von Anfang an mit seinen Fähigkeiten einbringen und hat in wenigen Monaten schon sehr viel Neues gelernt. Zur Zeit ist er im Support tätig und kümmert sich um die Einrichtung und Wartung von IT-Systemen. Die Kolleginnen und Kollegen wenden sich gerne an ihn, wenn Computer, Tablets oder Handys mal nicht so wollen, wie sie sollen.

Wer sein Hobby zum Beruf macht, der hat oft auch seinen Beruf als Hobby. So auch bei Bashar, der in seiner Freizeit gerne das Internet nach den neuesten IT-Entwicklungen durchforstet. Hin und wieder macht aber auch er mal die „Kiste“ aus, um etwas anderes zu sehen. Zum Beispiel die Berge, in die es ihn regelmäßig mit Freunden zieht. Im Team nach oben – ein Motto, dass für Bashar nicht nur im Beruf gilt.