18 | Juli | 2018

Anpfiff fürs Leben: VESCON Systemtechnik sponsert Charity-Fußballturnier.

Bereits zum 6. Mal fand am 22. Juni das Schülerturnier des Vereins „Fußball mit Herz“ in Graz statt. Das Charity-Turnier, an dem Nachwuchskicker von 9 bis 10 Jahren teilnehmen, wird jährlich zugunsten der Steirischen Kinderkrebshilfe ausgetragen. Wie bereits im Vorjahr war auch VESCON Systemtechnik wieder dabei und unterstützte als Sponsor die Mannschaft der Volksschule Albersdorf-Prebuch

Gute Laune für einen guten Zweck.

Bei bestem Fußballwetter mit angenehmen Temperaturen erwies sich die diesjährige Auflage des Charity-Turniers als großer Erfolg. Vor allem für die insgesamt 12 Schulmannschaften, die sich packende Matches lieferten bis am Ende der verdiente Sieger feststand: Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft der Volksschule Wildon! Zu den Siegern zählte an diesem Tag auch die Steirische Kinderkrebshilfe, die sich über einen Spendenscheck in Höhe von 13.000 Euro freuen konnte. „Wir sind überglücklich und bedanken uns im Namen aller Kinder, die wir mit unserer Arbeit unterstützen können“, so Obmann Dr. Stefan Moser.

Seit 2013 findet das Charity-Turnier mit Unterstützung von Unternehmen aus der Steiermark statt, wobei jedes Unternehmen die Patenschaft für eine der teilnehmenden Schulmannschaften übernimmt. Die Spenden, die während des Turniertages zusammenkommen, werden anschließend von den Unternehmen großzügig aufgestockt. Für VESCON Systemtechnik Geschäftsführer Heimo Reicher ist das Turnier ein Gewinn für alle: „Alle Akteure hatten großen Spaß und die Stimmung unter den Zuschauern war ebenfalls hervorragend. Und das alles für eine gute Sache! Wir freuen uns schon auf die Neuauflage im nächsten Jahr.“

 

Weltmeister der Herzen: die besten Bilder des 6. Charity-Turniers in Graz.

 

Steckbrief: VESCON Systemtechnik.

 

Mit rund 100 Mitarbeitern entwickelt und baut VESCON Systemtechnik im österreichischen Gleisdorf schlüsselfertige Anlagen und Sondermaschinen. Zu den Kunden zählen mittelständische Unternehmen ebenso wie internationale Industriekonzerne, darunter zahlreiche Automobilhersteller und deren Zulieferer. Das Unternehmen gehört zur VESCON Gruppe, die mit rund 500 Mitarbeitern in vier europäischen Ländern vertreten ist.