18 | April | 2013

Zukunft voraus gedacht: fastforward4you zu Gast bei VESCON.

Die Partnerbetriebe des Medizinclusters Steiermark (Human.technology Styria GmbH) waren am 07.05.2013 zu Gast bei der Firma VESCON Systemtechnik GmbH in Albersdorf. Im Zuge der Veranstaltungsreihe „Fast Forward for You“ treffen sich die Mitglieder des Clusters jedes Quartal bei einem anderen Mitgliedsunternehmen des Verbundes. Hierbei ermöglicht das gastgebende Unternehmen den Clustermitgliedern etwas hinter die „Fassaden“ des Unternehmens zu sehen und ermöglicht Einblicke in das Tagesgeschäft.

Zukunft voraus gedacht: fastforward4you zu Gast bei VESCON.

Nachtrag vom 24.05.2013:

 

Die Partnerbetriebe des Medizinclusters Steiermark (Human.technology Styria GmbH) waren am 07.05.2013 zu Gast bei der Firma VESCON Systemtechnik GmbH in Albersdorf. Im Zuge der Veranstaltungsreihe „Fast Forward for You“ treffen sich die Mitglieder des Clusters jedes Quartal bei einem anderen Mitgliedsunternehmen des Verbundes. Hierbei ermöglicht das gastgebende Unternehmen den Clustermitgliedern etwas hinter die „Fassaden“ des Unternehmens zu sehen und ermöglicht Einblicke in das Tagesgeschäft.

Die VESCON als Gastgeber für das Treffen hat sich aus zwei Gründen besonders angeboten. Zum einen konnte der umfassende Umbau des „alten“ Gebäudes, sowie der Zubau das neuen Gebäudes (Büroflächen und Hallenflächen wurden beinahe verdoppelt), im April fertiggestellt werden und zum anderen wurde das neue Geschäftsfeld – die Produktion von einzigartigen LED-Großbildfernsehern für den Outdoorbereich – der VESCON erstmals einem breiten Publikum vorgestellt.

Diese Möglichkeit, die drei Geschäftsfelder der VESCON (Softwareentwickung, Sondermaschinenbau und Kleinserienmanufaktur) detaillierter kennenzulernen, nutzten unter anderem auch Firmenvertreter von Binder Anlagenbau, Neuroth oder Roche. Während der Begrüßung und Präsentation in der neuen Halle durch Geschäftsführer DI Heimo Reicher, kam bei den Gästen fast schon eine kinoartige Atmosphäre auf, da die Präsentation über einen der neuen LED Fernseher mit über 5m Bilddiagonale ablief, der faltbar und im Boden versenkbar ist. Dieses Projekt weckte auch großes Interesse bei den Gästen. Im Anschluss wurden die Besucher durch das Firmengebäude geführt und weitere Hintergrundinfos und Ideen konnten bei einem gemütlichen Ausklang mit Köstlichkeiten von  K&S OG ausgetauscht werden.


News vom 18.04.2013

 

Am 07. Mai ab 16.00 Uhr ist es wieder soweit: die nächste fastforward4you Veranstaltung des Medizinclusters findet in den Räumlichkeiten von VESCON Systemtechnik in Gleisdorf/Albersdorf statt. Das Besondere daran: dieses Mal ist die Veranstaltung auch für Nichtmitglieder des Clusters zugänglich.

 fastforward4you ist eine erfolgreiche Veranstaltungsreihe, die den Austausch zwischen Unternehmen einer Branche bzw. eines „Clusters“ fördert. Die Mitglieder eines Clusters wechseln sich dabei als Gastgeber ab und haben so die Möglichkeit, ihr Unternehmen vorzustellen. Daneben ist die fastforward4you-Reihe auch eine Gelegenheit, aktuelle Trends und Innovationen zu diskutieren und neue Kontakte zu knüpfen.

Dieses Mal haben alle Interessierten die Möglichkeit, VESCON Systemtechnik näher kennenzulernen. Am Unternehmenssitz in Gleisdorf/Albersdorf werden maßgeschneiderte, schlüsselfertige Sonderlösungen für die Medizintechnik und die Automobilindustrie entwickelt und produziert. Ergänzt wird das Leistungsportfolio durch ein Softwareteam, das kundenspezifische Lösungen entwickelt. Das dritte und zugleich jüngste Standbein bildet eine Kleinserienmanufaktur. Hier werden falt- und versenkbare LED-Outdoorfernseher mit einer Bilddiagonale von 201“ hergestellt, die derzeit am Markt einzigartig sind.

Neben einer Vorstellung des Unternehmens und einer Besichtigung der neuen bzw. umgebauten Räumlichkeiten erwartet die Teilnehmer noch ein ganz besonderes Highlight: faszinierende Einblicke in den neuen Geschäftsbereich „Luxusbildschirme“.

Die fastforward4you-Veranstaltung am 07. Mai ist kostenlos. Alle Interessierten können sich bis 03. Mai 2013 bei Claudia Haas verbindlich anmelden: claudia.haas[at]human.technology.at