10 | April | 2014

Schöner surfen: K-ROB mit neuem Internetauftritt.

Die neue Website des Reiskirchener Roboter-Spezialisten dürfte für einige Überraschung sorgen - im positiven Sinne. Es erwartet die Besucher unter www.k-rob.de ein frischer Auftritt, der optisch wie inhaltlich zu überzeugen weiß.

Modern, ansprechend, informativ: Die neue Website kommt an.

 

Als Spezialist für die Roboterprogrammierung und die Entwicklung von Applikationen ist K-ROB schon seit vielen Jahren wichtiger Bestandteil der VESCON Gruppe. Mit dem Re-Design der Internetseite im VESCON-Look wird das jetzt auch nach außen deutlich. Modern, ansprechend, informativ - diese Attribute gelten ab sofort auch für www.k-rob.de.

 

"Neben der Anpassung an das VESCON-Design war uns wichtig, unsere Leistungen und Kompetenzen ansprechender und informativer darzustellen. Ausgehend vom ersten Feedback, das wir von Mitarbeitern, Kollegen und Geschäftspartnern erhalten haben, ist uns das auch gelungen", zeigt sich Geschäftsführerin Monika Lang zufrieden mit dem Ergebnis.

 

Der neue Internetauftritt rückt aber nicht nur die Kompetenzen von K-ROB in den Fokus. Es sind vor allem auch die Mitarbeiter, die inhaltlich und fotografisch im Mittelpunkt stehen - schließlich basiert der Erfolg von K-ROB auf deren Engagement. Deswegen findet sich auf der neuen Homepage auch ein eigener Bereich, der sich an potenzielle Bewerber richtet. Ob Schulungen, Mentoren oder Teamgeist: dass K-ROB seinen Mitarbeitern einiges zu bieten hat, erfahren jetzt auch die Besucher der Internetseite.

 

Nach dem Relaunch von vescon.com, materialdatenmanager.com, atecgmbh.de und amisgmbh.com, ist dies bereits die fünfte Website innerhalb der VESCON Gruppe, die in den letzten Monaten grundlegend überarbeitet wurde. Für Monika Lang indes sind die Arbeiten noch nicht ganz abgeschlossen: "Wir werden unseren neuen Auftritt in den nächsten Wochen weiter optimieren und kontinuierlich aktuelle Informationen einpflegen. Es lohnt sich also, immer mal wieder vorbeizusurfen."