10 | Juni | 2016

Einstand nach Maß: VESCON Systemtechnik weiht neue Halle ein.

Über 200 geladene Gäste, ein außergewöhnliches Bankett und Kunst im Raum: Mit einer gelungenen Einweihungsfeier hat VESCON Systemtechnik am 31. Mai im österreichischen Gleisdorf die kürzlich fertiggestellte Halle 3 ihrer Bestimmung übergeben.

Eine Feier für alle Sinne.

 

Nach nur 9 Monaten Bauzeit stehen VESCON Systemtechnik mit der neuen Halle 1.400 Quadratmeter mehr Fläche zur Verfügung, davon 1.100 Quadratmeter für die Fertigung und 300 Quadratmeter für Büros und Sozialräume. Rund 2 Millionen Euro wurden in das neue Gebäude investiert, mit dem sich die Gesamtmontagefläche am Standort Gleisdorf verdoppelt. VESCON Systemtechnik gehört damit in der Steiermark zu den größten Sondermaschinenbauern und peilt mittelfristig einen Platz unter den Top 5 Österreichs an. Ein Grund zum Feiern, den sich die geladenen Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter nicht entgehen ließen.

 

In einer kurzen Begrüßungsansprache drückte Geschäftsführer Heimo Reicher seine Freude über den Neubau aus, der weiteres Wachstum ermöglicht: "Die zusätzliche Fläche erlaubt es uns, Einzelprojekte bis zu einem Volumen von 4 Millionen Euro zu realisieren. Das werden wir ab sofort dazu nutzen, unser Kerngeschäft weiter auszubauen."

 

Neben diesen hervorragenden Perspektiven dürften auch die kulinarischen Highlights von Kochkünstler Paul Renner und Silent Cook Patrick Müller zur ausgezeichneten Stimmung beigetragen haben. Unter dem Motto "FAKE! Von falschen Hasen, Auerhähnen und Schildkrötensuppen" wurden die Gäste mit einem außergewöhnlichen Bankett verwöhnt.

 

Für ein optisches Spektakel sorgten an diesem Abend die Werke des Malers und Objektkünstlers Michael Maier, die in der neuen Halle zu besichtigen waren. Der junge Österreicher wird in diesem Jahr auch den Kunstkatalog gestalten, den VESCON jährlich in Zusammenarbeit mit einem ausgewählten Künstler herausgibt.

 

"Wir freuen uns sehr, dass so viele Gäste unserer Einladung gefolgt sind. Mit gleicher Freude und Begeisterung sind wir bereits an der Umsetzung von spannenden Kundenprojekten in den neuen Räumlichkeiten", so Heimo Reicher zum Abschluss des gelungenen Abends.

 

Zur Bildergalerie

 

Steckbrief: VESCON Systemtechnik.

 

Mit über 70 Mitarbeitern entwickelt und baut VESCON Systemtechnik im österreichischen Gleisdorf schlüsselfertige Anlagen und Sondermaschinen. Zu den Kunden zählen mittelständische Unternehmen ebenso wie internationale Industriekonzerne, darunter zahlreiche Automobilhersteller und deren Zulieferer. Das Unternehmen gehört zur VESCON Gruppe, die mit rund 420 Mitarbeitern in vier europäischen Ländern vertreten ist.